Welpenschule

Sie werden lernen Ihren Welpen seinem Alter und der Rasse entsprechend zu fördern aber auch wichtige Grenzen zu setzen und somit die Basis für ein entspanntes Miteinander zu schaffen.

Stundenplan:

  • das freie Spiel der Welpen untereinander, damit die Welpen die Möglichkeit haben, ihr Sozialverhalten zu Artgenossen weiter zu entwickeln.
  • Spiele und Übungen zur Festigung der Umweltsicherheit,
  • Übungen zum Benehmen im Alltag wie z.B. Alleinbleiben, Autofahren etc.
  • Kleine Einführungen in Erziehungsübungen wie z.B. richtiges Anlernen von Sitz und Platz sowie die Leinenführigkeit.

Sie werden lernen Ihren Welpen seinem Alter und der Rasse entsprechend zu fördern aber auch wichtige Grenzen zu setzen und somit die Basis für ein entspanntes Miteinander zu schaffen. Ebenso lernen Sie wichtige fachliche Grundlagen der Kommunikation und das Ausdrucksverhalten der Hunde kennen. Sie erhalten hilfreiche Tipps für den richtigen Umgang mit Ihrem neuen Familienmitglied.

Am Ende jeder Stunde bleibt Zeit für kleine Theorieeinheiten sowie die Beantwortung aller anfallenden Fragen.

Mobbing der Welpen untereinander werden Sie in meinen Stunden nicht finden, sollte es zu solchen Vorfällen kommen, werden, diese sofort unterbunden.

Ebenso wird kein Welpe überfordert, oder von ihm verlangt Aufgaben zu bewältigen die für den Kleinen zu dieser Zeit noch nicht vorstellbar sind.

Die Welpenschule findet wöchentlich auf einem sicher eingezäunten Gelände der dogline Hundeschule statt, damit Sie und Ihr Welpe die Möglichkeit haben die kurze Zeit intensivst zu nutzen. Die Gruppenstärke wird nicht Größer sein, als sechs Hunde, damit ein intensives Training geleistet werden kann.